+43 664 2347670   nur per SMS

Erkennung und Behandlung von Osteoporose bei Dr. Sigrid Ruth-Egger in Schwaz im Tiroler Unterland

Diagnose durch Untersuchung

Der altersbedingte Knochenschwund, der bei Frauen meist nach der Menopause auftritt, wird von den Betroffen oft erst sehr spät wahrgenommen. Daher ist die Früherkennung wichtig, um mit therapeutischen Maßnahmen behandeln zu können. So lässt sich durch eine Messung der Knochendichte feststellen, ob ein beschleunigter Knochenabbau vorliegt, bei dem auch die innere Struktur der Knochen geschwächt wird und die Gefahr eines Knochenbruches steigt, vor allem der Hüftknochen und des Oberschenkelhalses.

Behandlung und Prophylaxe

Durch vermehrte Bewegung, Verzicht aufs Rauchen, genügend Sonne für die Bildung von Vitamin D und eine calciumreiche Ernährung können Sie selbst vorbeugen. Zu Ihrer Ernährung kann ich Sie gerne beraten und Ihnen sagen, welche Lebensmittel viel Calcium enthalten und welche Sie meiden sollten, da sie die Aufnahme von Calcium blockieren. Da Osteoporose trotz aller Vorbeugung auftreten kann, ist dann eine medizinische Therapie möglich, zum Beispiel durch Knochenabbau-Hemmer.

 

Lassen Sie sich untersuchen und von mir beraten. Sie erreichen die Ordination unter der Nummer +43 5242 63102.

Dr. Ruth-Egger in Schwaz für die Erkennung und Prophylaxe von Osteoporose

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.