Zum Inhalt

Zur Navigation

Erkennung und Behandlung von Osteoporose bei Dr. Ruth-Egger in Schwaz

Osteoporose-Behandlung

Diagnose durch Untersuchung

Der altersbedingte Knochenschwund, der bei Frauen meist nach der Menopause auftritt, wird von den Betroffen oft erst sehr spät wahrgenommen. Daher ist die Früherkennung wichtig, um mit therapeutischen Maßnahmen behandeln zu können. So lässt sich durch eine Messung der Knochendichte feststellen, ob ein beschleunigter Knochenabbau vorliegt, bei dem auch die innere Struktur der Knochen geschwächt wird und die Gefahr eines Knochenbruches steigt, vor allem der Hüftknochen und des Oberschenkelhalses.

 

Behandlung und Prophylaxe

Durch vermehrte Bewegung, Verzicht aufs Rauchen, genügend Sonne für die Bildung von Vitamin D und eine calciumreiche Ernährung können Sie selbst vorbeugen. Zu Ihrer Ernährung kann ich Sie gerne beraten und Ihnen sagen, welche Lebensmittel viel Calcium enthalten und welche Sie meiden sollten, da sie die Aufnahme von Calcium blockieren. Da Osteoporose trotz aller Vorbeugung auftreten kann, ist dann eine medizinische Therapie möglich, zum Beispiel durch Knochenabbau-Hemmer.

 

Lassen Sie sich untersuchen und von mir beraten. Sie erreichen die Ordination unter der Nummer +43 5242 63102.

Dr. Ruth-Egger in Schwaz für die Erkennung und Prophylaxe von Osteoporose

Die Praxis

Dr. Sigrid Ruth-Egger

Swarovskistraße 4
6130 Schwaz

Telefon +43 5242 63 102


Öffnungszeiten

Mo: 08:30 - 13:00 Uhr
Di: 10:30 - 17:00 Uhr
Mi: 08:00 - 13:00 Uhr
Do: 12:00 - 17:00 Uhr
Fr:  08:00 - 12:30 Uhr

und nach Vereinbarung


Ich stehe für Ihre Sicherheit!